COMPLIANCE

Werte und Pflichten

Die Compliance Richtlinie von JERICHO lehnt sich im Aufbau und Inhalt grösstenteils an die Empfehlungen europäischer Vereinigungen an, die zur Umsetzung und Einhaltung der Corporate Governance Richtlinie entstanden sind. Die Richtlinie konzentriert sich im Wesentlichen auf eine Bewertung der relevanten Compliance Kriterien bzw. Corporate Governance Richtlinie.

Die Compliance Richtlinie von JERICHO ist ein Regelwerk für gute und verantwortungsvolle Unternehmensführung und -kontrolle. Die hohen unternehmensinternen Rechts-, Verhaltens- und Ethikstandards von JERICHO sollen daher auch erhalten und kontinuierlich optimiert werden.

Dieses Bekenntnis ist eine freiwillige Selbstverpflichtung seitens JERICHO.

Im Einklang mit der Unternehmensphilosophie und den Grundwerten des Unternehmens, sollen durch ethische Standards und einer loyalen Unternehmens- und Führungsstruktur die Wettbewerbsfähigkeit und die Marktposition von JERICHO verantwortungsvoll, nachhaltig und langfristig weiter verbessert und gestärkt werden.

Compliance Management

Um Rechtsrisiken zu vermeiden, können sich alle Mitarbeiter mit ihren Fragen an ihre Führungskräfte und an die zuständigen Fachstellen  von JERICHO wenden, insbesondere an die Rechtsabteilung. Ergänzend sichern wir Hinweisgebern zu, dass im Falle einer anonymen Meldung keinerlei Schritte unternommen werden, den Hinweisgeber zu identifizieren. Ausgenommen hiervon ist eine missbräuchliche Nutzung des JERICHO Compliance Managements.

Falls Sie Fragen an unser JERICHO Compliance Management haben, stehen wir Ihnen über nachfolgende Wege zur Verfügung:

per Telefon:
+41  (0)848 515 015

per E-Mail:
compliance@jericho-holding.com